VERANSTALTUNGEN

- 2020 -

März

06.03.2020

30 Jahrestag

Stendaler Schützenverein Diana e.V.

28.03.2020

Kavallerie-Turnier

Weißenhorn 28.-29.03.

April

01.04.2020

205. Bismarck-Geburtstag

12.04.2020

Hist. Zug Minden

18.04.2020

Gedenktag

Düppeln/DK

25.04.2020

Frühjahrsexerzieren

Höxter (24.-26.04)

Mai

09.05.2020

Biwak am Bahnhof

Lindenberg (08.-10.05.)

09.05.2020

15. ADAC Motorrad Classic 2020

Nordwall Classic Garage Stendal (08.-10.05)

Bismarck-Schloß Döbbelin (15.-17.05.)

bei Stade (05.-17.05)

Juni

Juli

20.07.2020

10. Hus.-Rgt. i.Tr. SDL e.V.

gegr. am 20.07.2007 (13)

August

September

Oktober

November

Dezember

Rückblicke

Kutschenkorso Bad Sachsa

Premiere für die Stendaler Pferdebahn:
Am letzten Wochenende waren wir erstmalig nicht nur mit Pferden, sondern auch mit einem Transporter unterwegs. Der Weg führte uns in den Harz nach Bad Sachsa.
Hier sollte der Pferdebahnwagen Nr. 4 einen Kutschenkorso begleiten.
Die Logistik war dabei die größte Herausforderung. Dank der Firma Schreiber, Landschafts- und Wegebau, aus Stendal... kein Problem.
Die kostbare Fracht machte sich somit bereits am Samstag auf den Weg. Die staunenden Gesichter der Beobachter während des Transportes hätte ich gern gesehen. Interessierte Gesichter beim Auf- und Abladen waren vorprogrammiert, die Handys blitzten nur so.
Am Sonntag begann der Tag, nach allen notwendigen Vorarbeiten, mit einem kräftigen Kutscher-Frühstück. Die erste Aufgabe bestand in einer Promotion-Tour durch Bad Sachsa. Hier wurden wir von einheimischen Musikern und Sängern begleitet. Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister auf dem Rathausvorplatz, begann der eigentliche Korso von Kutschen durch die Stadt und nachfolgend fungierten wir als Shuttle vom Markt zum Schützenplatz und Retour.
Hut ab vor der Leistung der beiden Kaltblüter und unserem Kutscher Hans Jürgen Schulz aus Wernstedt.
Am Ende: Für die Gäste der Stadt Bad Sachsa eine gelungene und sehenswerte Veranstaltung. Für uns heißt es jetzt: Wir wissen, wie es geht! Die Verantwortlichen nannten uns auch "Das Prunkstück der Veranstaltung"!

Bilder