VERANSTALTUNGEN

- 2019 -

Januar

27.01.2019

Wilhelm II.

160. Geburtstag

Februar

10.02.2019

Neujahrsempfang

Preuß. Gesell. Hilton Berlin

23.02.2019

Jahreshauptversammlung

Kavallerieverband

März

16.03.2019

Mitgliederversammlung

Husaren 10

April

13.04.2019

Frühjahrs-Exerzieren

in Höxter

Mai

01.05.2019

Pferdebahn (öffentlich)

"Ausfahrt in den Mai" 
10+12 Uhr ab Markt

"Kaisers Zeiten" (25.-26.05)

Juni

08.06.2019

Magdeburger Festungstage

& Spectaculum Magdeburgense
Glacispark & Ravelin 2 (06.-10.06.)

10:00 Uhr Beginn Umzug

22.06.2019

Medingschanze

bei Halberstadt (21.-23.06)

(28.-30.06.)

Juli

06.07.2019

Leopoldsfest

in Dessau (05.-07.07.)

13.07.2019

Fort Hahneberg

Haus Doorn /NL (13.+14.06.)

20.07.2019

10. Hus.-Rgt. i.Tr. SDL e.V.

gegr. am 20.07.2007 (12)

August

September

V. Inter. DM der Kavallerie

Crawinkel/Thüringen (13.-15.09.)

Oktober

26.10.2019

Gefecht bei Altenzaun

213. Jahrestag (25.-27.10)

03.10.2019

Pferdebahn (öffentlich)

Ausfahrt 11+13 Uhr ab Tangermünder Tor

November

16.11.2019

Herbst-Exerzieren

Stendal (15.-17.11.)

17.11.2019

Volkstrauertag

Kranzniederlegung (10:00 Uhr)

Dezember

Rückblicke

Der Kaiser kommt

Am 14. Juli 2012 wurde der Kaiser in Bevensen auf das Herzlichste von Bürgermeister Kempe, den Bevensener Bürgern und Honoratioren begrüßt. Seine Majestät weihte das Denkmal an der Dreikönigskirche bei seinem Besuch ein  und verweilte danach den ganzen Tag im Wilhelmsgarten.
Das Militär hat nach wie vor das Sagen. Wunderbare, zum Teil originale Uniformen aller Waffengattungen und Dienstränge beherrschten das Bild.
Die Damenmode geht mit Korsett, Tournüre und Cul de Paris seltsame, aber durchaus sehr aparte Wege. Das und noch einiges mehr zeigten die über 200 Damen und Herren in historischer Mode und Uniform aus ganz Deutschland zu Fuß, zu Pferde und auch in der Kutsche im Wilhelmsgarten und vor dem Bevensener Bahnhof. 

Uniformen, ausgesucht schöne Damenmode aller Gesellschaftsschichten, das Leben im Biwak, Kinderbekleidung und Kinderwagen aus der Kaiserzeit waren Bestandteil der Veranstaltung.

Nach oben